Veranstaltungen

Das Familienfest rund um den Tabor!

Kostenlose Führungen durch den Tabor, Handwerksvorführungen, 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr der Stadt Feldbach, museumspädagogisches Kinderprogramm, Musik „Die original fidelen NeujohrGeiger“, steirische Schmankerln vom Wirtshaus Hödl-Kaplan.
Bei jeder Witterung – im Zelt!
10.30 bis 19.00 Uhr
Eintritt frei!

Lange Nacht der Museen am 5. Oktober 2019!

Am Samstag, den 5. Oktober 2019, findet die nächste „ORF-Lange Nacht der Museen“ in ganz Österreich statt. Bereits zum 20. Mal initiiert der ORF diese Kulturveranstaltung. Museen und Galerien öffnen ihre Türen für kulturinteressierte Nachtschwärmer von 18.00 bis 01.00 Uhr Früh.

Auch in unserer Region gibt es einige Museen, Sammlungen und Leitbetriebe, die bei der Langen Nacht mit dabei sind (Zotter, Gölles, Vulcano Manufaktur, Berghofer Mühle, Analog Digital, Geo Info Kapfenstein, Museum im Altem Zeughaus , Gerberhaus Fehring, Schloss Kornberg „Die kleine Welt der großen Schlösser, Ruotker’s House of Whiskey, Gin  Rum in Riegersburg und das Heimat.Museum im Tabor) Mit dem Regional Ticket können Sie um € 6.- alle diese Veranstaltungsorte besuchen. Freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahre. Mehr Info unter www.langenacht.orf.at

Das Heimat.Museum im Tabor widmet sich im Rahmen der „Langen Nacht der Museen“ dem Thema Erinnerungen. Viele Fotos, von Feldbachern Bürgern zur Verfügung gestellt, erzählen Geschichten aus der Vergangenheit von Feldbach. Schwelgen sie in Erinnerungen, wenn sie sich auf Kinostühlen vom Kino Pfister niederlassen oder die Königsperle Flaschen bestaunen. Nehmen sie selbst ein Foto als Erinnerung mit nach Hause! Um 19 Uhr führt Prof. Johann Schleich persönlich durch die Ausstellung im öffentlichen Raum „170 Jahre Feldbacher Geschichte“. Um 21 und 23 Uhr gibt es Führungen durch das Heimat.Museum im Tabor. Um Mitternacht gibt es lustige, schaurige Geschichten aus Feldbach mit Seppi Promitzer.

Schon mal mit der Waschrumpel gewaschen? Beim interaktiven Kinderprogramm „ANNO DAZUMAL“ dürfen auch Erwachsene Hand anlegen.